Beitrag 1 aus KW 49/18: Die Wirtschaftsjunioren wachsen und kooperieren