Beitrag 3 aus KW 05Jr=18/: Dem neu auflebenden Antisemitismus begegnen