Beitrag 2 aus KW 50/20: Zur aktuellen Situation und zu Weihnachten: Landrat Max Heimerl