Beitrag 4 aus KW 31/10: Lernen vor Ort: Welche Angebote braucht die Wirtschaft?